GENERALKONGRESS – Paris, 1-3 Oktober 2020

21.06.2020

 

ANMELDUNG

 

Sehr geehrter Herr Präsident,
Lieber Kollege,

 

Angesichts der aktuellen globalen Situation mit Covid-19 müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass wir unseren Generalkongress in Paris, der ursprünglich vom 2. bis 4. Juli stattfinden sollte, auf den 1. bis 3. Oktober verschoben haben.

Der Kongress wird sich auf das folgende Thema konzentrieren: „Zugang zu Recht und Justiz: Europäische Anwaltskammern und Anwälte an der Front“.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir folgende zwei neue Sitzungen in diesen Kongress aufgenommen haben. Wir möchten die Anwaltskammer von Paris zu dieser Initiative beglückwünschen, wir sind sicher, dass sie für uns alle anregend und lohnend sein wird:

Das Twinning-Forum

Ziel dieses Forums wird es sein, die Anwaltskammern in die Lage zu versetzen, neue Kooperationsprojekte zu starten oder bereits bestehende Kooperationsprojekte wiederzubeleben. Zweitens sollen den Anwaltskammern, die noch nicht an Kooperationsprojekten teilgenommen haben, Partnerschaftsvereinbarungen vorgeschlagen werden. 

Sondersitzung „Pro Bono: der Marktplatz der Ideen!“

Eine weitere Sitzung wird den Anwaltsverbänden und den Pro-Bono-Initiativen von Anwälten gewidmet sein, um die besten und innovativsten Ideen der Anwaltskammern zu diesem Thema zu entdecken und Verbindungen zu schaffen und gleichzeitig zur Entwicklung dieser Solidaritätsaktionen beizutragen.

Ich habe das Vergnügen, die neuen Save The Dates beizufügen, und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Termine bereits jetzt auf Ihrer Tagesordnung buchen könnten.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Silvia Giménez-Salinas

Präsidentin des Verbands Europäischer Anwaltskammern