Fédération des barreaux d’Europe

Generalkongress - Den Haag, 1.-3. Juni 2017

Der Generalkongress des Verbandes Europäischer Rechtsanwaltskammern (FBE) findet am 1. bis 3. Juni 2017 in Den Haag statt. The organizers have reserved a block of hotel rooms at the Hilton Hotel The Hague, which is the same venue as the Welcome Reception and the General Assembly. Hotel rooms are limited, so don’t wait and book your accommodation now. Please click here for the official booking (...)
Weiter lesen



ERKLÄRUNG VON MARRAKESCH

Der Verband Europäischer Rechtsanwaltskammern (FBE) vertritt 250 Rechtsanwaltskammern, d. h. etwa 800.000 Rechtsanwälte aus den Mitgliedsstaaten des Europarats. Hauptzweck der Mittelmeerkommission ist die Förderung des Austauschs unter Rechtsanwälten des gesamten Mittelmeerraums. In sozialer Hinsicht verfolgt sie das Ziel, die Traditionen und Rechtspraktiken der mediterranen Gemeinschaft (...)
Weiter lesen



Opening Ceremony of the 25th Anniversary of the FBE

Judge Silvia Fernández de Gurmendi President of the International Criminal Court Speech on the occasion of the 25th anniversary of the European Bars Federation Señor Decano del Ilustre Colegio de la Abogacía de Barcelona, Señor Presidente Fundador de la Federación de los Colegios de Abogados de Europa, Señor Presidente de la Federación de los Colegios de Abogados de Europa, Señoras y señores, (...)
Weiter lesen



Statement on the possible reinstatement of the death penalty in Turkey

The right to life is guaranteed by all major international and regional human rights treaties. The European Court of Human Rights has interpreted the right to life as “an inalienable attribute of human beings” and a “supreme value in the international hierarchy of human rights”. The undersigned organisations believe that the abolition of the death penalty contributes to the fostering and (...)
Weiter lesen



CCBE-INFO - SPECIAL EDITION MIGRATION


Weiter lesen




FBE present in Colombia when history is made

President Yves Oschinsky and Vice President Sara Chandler meet with the EU delegation in Bogota during the FBE participation in the Colombia Caravana. Toghether with Artur Wierzbicki, President of the Human Rights & Freedom Commission, all three were present when history was made and the 60 years of conflict were ended with the signing of the Peace Aord between the Colombian Government (...)
Weiter lesen



International Organizations Issue Statement of Concern Regarding Turkey’s Post-coup Crackdown

JOINT STATEMENT International Organizations Issue Statement of Concern Regarding Turkey’s Post-coup Crackdown The undersigned are profoundly concerned by the complete and utter disregard for the rule of law, democracy, human rights and fundamental freedoms in Turkey, in the aftermath of the failed coup and the state of emergency which was recently declared. The ongoing attack on institutions (...)
Weiter lesen



CCBE-INFO - N°52

Editorial: Transparency and Professional Secrecy - CCBE Recommendations on the protection of client confidentiality - Free Movement of Lawyers Guide - Meeting between INTERPOL and the CCBE - e-justice Conference of the Netherlands Presidency - 125th CCBE Plenary Session in Lyon on 20 May 2016 - Annual Report on Implementation of the Charter of Fundamental Rights - Project of the month: (...)
Weiter lesen



ZWISCHENTREFFEN - Feier des 25. Gründungstages - London, 09-11 November 2017

Save the dates: 9. bis 11. November 2017 FBE Halbjahreskongress und Feier des 25. Gründungstages Ort: London, im Herzen von Westminster und der City von London Themen für das wissenschaftliche Programm: „ Die Rolle der Rechtsanwälte beim Schutz unseres Planeten“ Diskussionen über: • Rechtliche und gesellschaftliche Verantwortlichkeit gegenüber der Umwelt. • Sind die Umweltgesetze ausreichend, (...)
Weiter lesen



Barcelona Declaration


Weiter lesen




Vorwort des Präsidenten

Votre Fédération des Barreaux d’Europe se réunit dans la très belle ville de Luxembourg, cité européenne par excellence, dont le barreau s’est récemment jumelé avec ceux de Strasbourg et de Bruxelles, en marge du congrès général tenu en mai 2016 à Strasbourg, formant ainsi le cœur européen des barreaux. La minutie avec laquelle le barreau de Luxembourg prépare le congrès de la Fédération, depuis de nombreux (...)
Weiter lesen



VERTRAULICHKEITSSCHUTZ IN EUROPA

Seit 22 Jahren ist der gegenseitige Austausch im Bereich der Rechtsanwaltskam-mern in den Ländern des Europarates das Erfolgsrezept der Fédération des Barreaux d’Europe (FBE). Die Rechtsanwaltskammern haben sich den Veränderungen bei der Berufsausübung anzupassen und Hilfestellung bei der Umsetzung der europäischen Richtlinien zu gewähren. Dies vor allem im Zusammenhang mit der Berufsausübung. Mehr (...)
Weiter lesen



STEUERDATENWANDERUNG

Die finanzielle Not der westlichen Demokratien treibt Blüten, die weithin unbekannt sind. Datenschutz und Schutz der Privatsphäre sind fast weltweit im Bereich der Steuern und Finanzen bloße Theorie. Globale Initiativen der OECD Staaten, der G8- und der G20 Staaten werden in der Europäischen Union gründlich und weitreichend umgesetzt. Wussten Sie, dass der „Foreign Account Tax Compliance Act“ (...)
Weiter lesen



THE FBE WILL KEEP ITS PRESENCE ON THE TRIAL AGAINST THE ISTANBUL BAR THROUGH THE TURKISH-SPEAKING OBSERVER BANU KURTULAN

Am 7. Januar 2014 wurde Frau Rechtsanwältin Banu Kurtulan, eine österreichische Rechtsanwältin türkischer Herkunft als offizielle Vertreterin des FBE nach Instanbul entsandt, um das Strafverfahren gegen den Präsidenten der Rechtsanwaltskammer Istanbul Ümit Kocasakal und die Vorstandsmitglieder zu beobachten. Gleichzeitig wurde eine Presseerklärung an die europäische Presse hierzu übermittelt, die (...)
Weiter lesen



DER VERBAND EUROPÄISCHER RECHTSANWALTSKAMMERN (FBE) SENDET EINEN BEOBACHTER AN DEN PROZESS VOM 7. JANUAR 2014, IN WELCHEM ANWÄLTE DER ANWALTSKAMMER VON ISTANBUL ANGEKLAGT SIND

DER VERBAND EUROPÄISCHER RECHTSANWALTSKAMMERN (FBE) SENDET EINEN BEOBACHTER AN DEN PROZESS VOM 7. JANUAR 2014, IN WELCHEM ANWÄLTE DER ANWALTSKAMMER VON ISTANBUL ANGEKLAGT SIND • Herr Ümit Kocasakal, Präsident der Rechtsanwaltskammer von Istanbul und neun Vorstandsmitglieder werden angeklagt, weil sie sich dafür einsetzten, dass die Rechte der Verteidigung in der Türkei gewahrt werden. • Der (...)
Weiter lesen



Das Regierungskomitee der Europäischen Sozialcharta hat den Verband Europäischer Rechtsanwaltskammern (FBE) ermächtigt, Kollektivbeschwerden zu erheben um Verletzungen der Europäischen Sozialcharta zu rügen

Die europäische Menschenrechtskonvention garantiert die sogenannten zivilen und politischen Rechte (Religionsfreiheit, Vereinigungsfreiheit, Recht auf einen fairen Prozess…) und die europäische Sozialcharta soll die sozialen Rechte (Recht auf Wohnung, Gesundheit, Bildung, Arbeitsrechte…). Diese Charta, unterzeichnet 1961 in Turin, wurde im Folgenden mehrfach ergänzt. Ein zusätzliches Protokoll (...)
Weiter lesen



Die FBE unterstützt die Rechtsanwaltskammer Istanbul

Der Präsident der Anwaltskammer von Istanbul und neun Mitglieder der Anwaltskammer werden augenblicklich juristisch belangt, da sie die Einstellung der Richter gegenüber der Verteidigung während des Prozesses Balyoz im April 2012 in Frage stellten. Dieser kontroverse Prozess sollte die Existenz eines Projekts zu einem Staatsstreich durch türkische Offiziere belegen. Nach über 2 Jahren (...)
Weiter lesen



DIE FBE UNTERSTÜTZT DIE SPANISCHE ANWALTSCHAFT UND VERLANGT VON DER SPANISCHEN REGIERUNG DIE DEROGATION DES GESETZES ÜBER GERICHTSKOSTEN

Der Präsident der FBE, Lutz Simon, hat einen Beschwerdebrief an den Justizminister, den Regierungspräsidenten, den Präsidenten des Verfassungsgerichts und den spanischen König gesandt. Die Höhe der Gerichtskosten hindert die Mehrheit der Bürger daran, sich an die Justiz wenden zu können. Die Verkündung des Gesetzes über Gerichtskosten vom 10. November 2012 hat den Zorn der spanischen Anwaltschaft (...)
Weiter lesen




Thorbjorn Jagland

FBE Interview : Thorbjørn Jagland, Generalsekretär des Europarates

Thorbjorn Jagland 1) Was hat Sie dazu veranlasst, die Funktion des Generalsekretärs des Europarates zu übernehmen? Der Europarat hat die längste Geschichte aller existierenden europäischen Kooperationsorganisationen. Er ist und bleibt eine der bedeutendsten Regierungsinstanzen Europas und hat die einzigartige Mission, den Schutz der individuellen Bürgerrechte anhand seiner drei Kernwerte (...)
Weiter lesen



Europas Rechtsanwälte fordern Rückkehr zur Rechtsstaatlichkeit in Rumänien

Europas Rechtsanwälte fordern Rückkehr zur Rechtsstaatlichkeit in Rumänien Schreiben der europäischen Anwaltskammern an Ministerpräsident Ponta: „Scharfe Verurteilung“ Die Standesvertretung der europäischen Rechtsanwälte hat die Regierung Rumäniens aufgefordert, zur Rechtsstaatlichkeit zurückzukehren, da diese der Europäischen Union zugrunde liegt. Der Verband europäischer Rechtsanwaltkammern, dem 250 (...)
Weiter lesen




FBE-Interview : Martin SCHULZ, Präsident des Europäischen Parlaments

1. Was hat Sie dazu veranlasst, die Aufgabe des Präsidenten des Europäischen Parlaments zu übernehmen? Ich bin mir sowohl aufgrund meiner familiären Erfahrung als auch aufgrund meines Geburtsortes der Notwendigkeit, der Stärke und der Schönheit eines europäischen Ideals bewusst geworden. Mein Interesse für Europa ist nicht nur darauf begründet, eine Wiederholung des Völkermords der ersten Hälfte des (...)
Weiter lesen




Opening Ceremony of the 20 th. Anniversary of the FBE


Weiter lesen



Human rights action - BELARUS

Dear Friends, This is the letter I have sent to the President of Belarus, expressing the great indignation of our Federation for the unacceptable condition of the Belarusian Colleagues engaged in the defense of Human Rights, often harassed and also disbarred for reasons alien to their professional activity. At the same time, I have supported, on behalf of the FBE, an amicus brief in respect (...)
Weiter lesen



Deklaration von Wroclaw über die Todesstrafe

Todesstrafe Deklaration der Verbands Europäischer Rechtsanwaltskammern (FBE) Die Generalversammlung der FBE, die anlässlich des jährlichen Treffens am 24. September 2011 in Breslau/Polen stattfand, verfasste folgende Deklaration: DEKLARATION: “Die FBE bestätigt nochmals ihren Widerstand gegen die Todesstrafe und bringt ihre Empörung und erhebliche Beunruhigung über den Fall von Troy Davis zum (...)
Weiter lesen




Jean-Paul COSTA

FBE-Inteview : Jean-Paul COSTA, Präsident des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte

Jean-Paul COSTA 1. Welche Gründe haben Sie dazu veranlasst, die Funktion des Präsidenten des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zu übernehmen? Jean-Paul COSTA : Ich habe mich mein ganzes Leben lang für die Verteidigung und die Förderung der Grundfreiheiten und Menschenrechte begeistert. Dies reicht zurück in meine Zeit als Student in Rechts- und Politikwissenschaften. Ich muss in diesem (...)
Weiter lesen




Neue Mitglieder : l’Ordre des Avocats Fribourgeois

Le canton de Fribourg est l’un des 26 cantons suisses, situé à la frontière des langues française et allemande. Il s’agit d’un canton bilingue à majorité francophone d’environ 280’000 habitants. La capital de canton, Fribourg, possède une université bilingue dans laquelle la Faculté de droit est très importante, puisque comptant plus de 2’000 étudiants. Ces dernières décennies, le canton a connu un (...)
Weiter lesen




Neue Mitglieder : UNIONE TRIVENETA DEI CONSIGLI DEGLI ORDINI DEGLI AVVOCATI

L’Unione Triveneta dei Consigli dell’Ordine degli Avvocati nasce a Belluno nell’anno 1982 tra i Consigli dell’Ordine di Bassano del Grappa - Belluno - Bolzano - Gorizia - Padova - Pordenone - Rovereto - Rovigo - Tolmezzo - Trento - Treviso - Trieste - Udine - Venezia - Verona e Vicenza. L’Unione ha sede in Venezia, Piazzale Roma - Fondamenta S. Chiara n° 494 ed i Consigli degli Ordini partecipano (...)
Weiter lesen




Neue Mitglieder : Warsaw Regional Bar of Legal Advisors

Warsaw Regional Bar of Legal Advisors Mr Michał Stępniewski President The Regional Bar of Legal Advisors in Warsaw One of 19 in Poland, the biggest Regional Bar of Legal Advisors (“OIRP”), gathering 6332 of legal advisors that running the training courses for 3849 registered trainees. Territorial area of activity: Its range covers Warsaw and ex-capital voivodeship. Tasks of the OIRP: (...)
Weiter lesen




Guido Alpa

Neue Mitglieder - Der Consiglio Nazionale Forense

Der Consiglio Nazionale Forense (C.N.F.) ist die italienische nationale Anwaltskammer, und vertritt alle Anwälter die in Italien professionell tätig sind. Struktur und Funktionen des Consiglio Nazionale Forense sind gesetzlich vorgesehen (Königl. gesetzl. Dekr. 1578 vom 27.11.1933 und Königl. Dekr. 37 vom 22.1.1934). Anhand dieser Regulierung hat der C.N.F. sein Sitz in Rom beim (...)
Weiter lesen



An own General directorate for Viviane Reding, the commissioner for Justice, Fundamental Rights and Citizenship.

The BRAK informs through a press release that as of 2nd of July, there will be an own General directorate for Viviane Reding, the commissioner for Justice, Fundamental Rights and Citizenship. The resolution adopted by the General Assembly of the FBE has, through the parallel or rather earlier efforts of the BRAK, already been fulfilled. See “Presseerklärung” of the BRAK (...)
Weiter lesen



Streit um Steuersünder CD: Die nationalen Anwaltsverbände Deutschlands und der Schweiz warnen.

Der Deutsche Anwaltverein (DAV) und der Schweizerische Anwaltsverband (SAV) verurteilen in einer gemeinsamen Erklärung den beabsichtigten Kauf einer CD-ROM mit gestohlenen Daten von Kunden schweizerischer Banken durch die deutsche Regierung. Der Kauf von gestohlenen Daten durch staatliche Stellen verleiht dem Datendieb eine ungerechtfertigte Legitimation. Der Staat setzt sich damit (...)
Weiter lesen




carpentras

Neue Mitglieder - Rechtsanwaltskammer Carpentras, Frankreich

carpentras Historique du Barreau de Carpentras CARPENTRAS et son Comté appartenaient au Comtes de Provence, puis de Toulouse, dont le dernier céda au XIIIè siècle à l’Eglise romaine le Comté Venaissin, qui deviendra le Comtat Venaissin ; Etat du Pape jusqu’en 1791, date à laquelle il sera rattaché à la FRANCE. Ce ne sera qu’à partir de cette date que les lois françaises s’appliqueront et que le Barreau (...)
Weiter lesen




Neue Mitglieder - Conseil National des Barreaux (CNB)

Der Conseil National des Barreaux ist die nationale Vertretung der gesamten französische Anwaltschaft. Jeder Anwalt persönlich und jede Anwaltsgesellschaft bleiben ihrerseits Einzelmitglied einer der 181 örtlichen Anwaltskammern. Außer der Aufgabe der Berufsvertretung und der vorwiegend repräsentativen Rolle ,werden dem Conseil National des Barreaux kraft Gesetzes sehr spezifische Missionen (...)
Weiter lesen